Am 22.6.2017 erhielten wir wunderbare Post
 
in einem großen neutralen Umschlag ohne Absender war diese Karte:
 
 img028
 
und 2534,37 Zloty in bar !!!! Dies entspricht beim Kurs der letzten Fahrt 610,69 €
 
Wir danken dem anonymen Spender ganz herzlich!!!
 

Mit der Tierheimfahrt Anfang Juni begann auch ein neues Projekt. Wir besuchten zum ersten Mal das Tierheim in Konin. Der komplette Reisebericht ist hier zu finden.


Im Jahr 2016 hatten wir bei unseren Fahrten ein „Sommerloch“, d.h. 2 Fahrten mit recht wenig Hunden.
Für dieses Jahr haben wir daher die Sommerfahrten etwas weiter voneinander entfernt geplant, so daß die Daten wie folgt sind:
Juli-Fahrt 13.-15. Juli 2017
August-Fahrt 17.-19. August 2017
B. Du Beau


Die Quarantänestation im Tierheim in Belchatow bekam die dringend benötigten neuen Hütten! Den Bericht und die Bilder dazu können Sie hier sehen.


Kinder an die Macht! Eine Projektwoche zum Therma „Tiere im Tierheim“ .
Bild 03


 

Für zwei alte, ganz arme Socken suchen wir dringend ein Zuhause!
PUDI und Nr. 444681
pudi kl Bel 444681 2007 18


Der Reisebericht der Aprilfahrt ist online.

Wir konnten wieder Hilfe vor Ort leisten!
- Futter, Tierarztbehandlungnen, Sachspenden

- Kastrationen von Bella, Lilly, Pola und Sol.
- OP von Lenka
- Hilfe für Wioletta

Und zu guter letzt lassen Dobby und Zosia grüßen!


 

Die ersten Hunde, die im Juni ausreisen könnten und noch Ausreisepaten suchen, sind online!

Auch online ist der emotionale Reisebericht der einwöchigen Maifahrt.
Notfellchen


 

Polnische Tierschützer, mit denen wir eng zusammenarbeiten, leisten vor Ort grossartige Arbeit - oftmals langwierige Sisyphusarbeit, gepaart mit Diplomatie und Tierliebe. Dank Ihren Spenden können diese Tierschützer sicher sein, dass die Kastrationen garantiert bezahlt werden.
Oftmals überreden die Tierschützer vor Ort die Besitzer nicht nur zur Kastration, sie können sie auch bewegen, ihre Hunde abzugeben. Bei besonders schlimmen Fällen wird von offizieller Seite nachgeholfen.

Wie bei Fiona - Ihre Geschichte erinnert uns so sehr an die Hunde aus Klembow. Ein kleiner Hasenkäfig und eine 1 Meter Kette – 5 Jahre lang musste die kleine Maus so leben. Sehr oft sogar Tage eingesper, ohne Wasser und Auslauf. Ihr Schicksal auf dem Hof teilten noch ein paar andere Hunde, die fast genauso lebten. Die Mehrheit der Hunde wurde dem Besitzer weggenommen, Sie gehörte zu den Glücklichen. Fiona hatte auch einen Leistenbruch, der bei der Kastration mitoperiert wurde. Sie wartet jetzt bei einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause.
Fiona

 

Weitere, aktuelle Kastrationen


 

Ein Verein lebt von der Arbeit vieler Ehrenamtlicher. Wir sind ein kleines Team, können aber all die Arbeit kaum noch bewältigen. Deshalb suchen wir Unterstützung .
Du suchst nach einer Möglichkeit im Tierschutz zu helfen? Dann unterstütze unsere Arbeit.
Was wir suchen:
° Du kennst dich mit Joomla 3 (und höher) aus? Dann kannst Du uns helfen, unsere HP aktuell zu halten. Wir benötigen PC erfahrene Helfer, die z.B. das ein oder andere Mal Reiseberichte, Grüsse von… auf unsere HP setzen.

° Du willst uns weiter empfehlen: Dann teile unsere Seite im Internet, in Foren und anderen Gruppen.

° aktiv helfen
Du kannst uns helfen, unser Fahrzeug für die nächste Fahrt startklar zu machen. Dies wäre immer der Sonntag nach der Fahrt, wenn die Boxen ausgeräumt und saubergemacht werden müssen. (Das Auto steht ca. 30 km südlich von Hamburg)

° Du kannst Beifahrer einer unserer nächsten Fahrten werden. Wir planen allerdings immer mindestens 6 Monate im voraus.

 (Fahrerlaubnis dringend erforderlich)


° Du kannst Spenden sammeln, Flyer anfordern und auslegen (z.B. bei Tierärzten, Hundefutterläden)

Du fühlst Dich angesprochen, dann melde Dich bei Beate Du Beau oder Marina Dallmann.


Wir sind froh und stolz Ihnen unseren neuen Flyer präsentieren zu können! :-)
Alle Infos dazu, und wie Sie ihn zum Auslegen/Verteilen bestellen können, finden Sie HIER.

flyer hhp neu


 

Der Tierschutzverein Hundehilfe Polen e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG).
p11 logo

 


 

Hundehilfe Polen e.V.
Kontonummer 93130
Bankleitzahl 200 691 30
bei Raiffeisenbank
BIC: GENODEF1BBR
IBAN: DE 24200691300000093130

Ab einer Spende von 25€ erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung.

Pumba kl


 

   
© Copyright © 2011-2017 by Hundehilfe Polen e.V.. All Rights Reserved.